In Bewegung ab 2016

Das Thema ... "unterwegs" ... begleitet mich seit längerer Zeit.
Unterwegs sind wir ständig, in unseren sämtlichen Lebensbereichen.
In alle Richtungen unterwegs sein bedeutet leben.
Bei Begegnungen mit Menschen, mit sich selbst, aber auch mit der
Umgebung entstehen neue Einsichten und Bilder.
Ich arbeite in Serien, benutze für den Bildaufbau unterschiedliche
Techniken, wie malen, drucken, ritzen, collagieren, fotografieren.
Interessant ist der Wechsel zwischen Malerei und Fotografie,
Gegenständlichkeit und Abstraktion, Absicht und Zufall.
Seit einiger Zeit fasziniert mich auch das Arbeiten hinter Glas,
das eine umgekehrte Vorgehensweise des Bildaufbaus erfordert.
Was zuerst aufgetragen wird, bleibt an vorderster Stelle.
Auf vielfältige Weise bin ich so stetig unterwegs.